Anreise

Negers 10,  A-3931 Schweiggers  –  Die Holzmühle

befindet sich übrigens laut google und so manchem Navi fälschlicher Weise bei Nachbarn!
Sie liegt tatsächlich zwischen dem vermeintlichen Negers 10 und Negers 11, bei der Fluss-Weg-Kreuzung!

Anreise (Auto)

Hinweis: Navis und maps zeigen meist die falsche Route an! Lest euch lieber diese Beschreibung durch.

von Wien, St. Pölten, Krems, Zwettl

Entweder ins Zentrum Zwettl, dann fahrt ihr in Richtung Weitra, Schloss Rosenau, durch Zwettl durch und den Berg hinauf. Oder gleich die Umfahrung entlang immer Richtung Weitra. Nach dem Ortsende Zwettl kommt nach ca. 2 km eine Abbiegespur die nach links Richtung Schloss Rosenau führt. Nach ca. 5 km fahrt ihr bei der Kreuzung nach rechts Richtung Rosenau Dorf. (Wichtig: nicht nach Negers in den Ort fahren! Von dort kommt ihr nicht direkt zu uns.) Dann kommt nach 1 km, kurz vor den ersten Häusern, ein schmaler Waldstreifen auf der rechten Straßenseite. (Seid ihr bereits bei einem Haus vorbei gefahren, so seid ihr zu weit!) In diesen Wald hinein führt ein Weg rechts durch ihn hindurch, an der Abzweigung steht ein Holzschild „Zwetschkenhof“. Einfach entlang fahren, über eine Brücke UND DA SEID IHR!

 

von Linz, Freistadt, Groß Gerungs

In Groß Gerungs fahrt ihr in Richtung Zwettl, in Dietmanns die Abbiegung nach links Richtung Schloss Rosenau und dann bleibt Ihr auf dieser Straße 8 km lang (durch den Wald und durch Niederneustift) bis es links nach Rosenau Dorf geht. Dann kommt nach 1 km, kurz vor den ersten Häusern, ein schmaler Waldstreifen auf der rechten Straßenseite. (Seid ihr bereits bei einem Haus vorbei gefahren, so seid ihr zu weit!) In diesen Wald hinein führt ein Weg rechts durch ihn hindurch, an der Abzweigung steht ein Holzschild „Zwetschkenhof“. Einfach entlang fahren, über eine Brücke UND DA SEID IHR!

Anreise (öffentlich)

von Wien, St. Pölten

Grundsätzlich per Zug bis Schwarzenau, Vitis oder Gmünd bzw. Krems oder St. Pölten und weiter per Bus Richtung Zwettl.
Von dort aus können wir euch bei Anfragen vorab eventuell abholen, oder ihr kommt mit dem Rad, dem Regenbogen oder zu Fuß dem Fluss der Zwettl entlang.

Die nächstgelegenste Bushaltestelle ist „Rieggers Bundesstraße/Abzw Ort“.
Von dort geht nicht die Straße nach Rieggers, sondern in die entgegengesetzte Richtung nach Süden, die kleine Asphaltstraße immer links haltend bis sich diese in einen Feldweg verwandelt, den geht ihr noch ein paar hundert Meter entlang und schließlich entdeckt ihr rechts die zwei gelben Häuser – UND DA SEID IHR! (Die Strecke ist nicht länger als 1 km)

Nur geringfügig weiter liegt, genau von der anderen Seite kommend, die BushaltestelleGuttenbrunn b. Zwettl/Abzw Ort“.
Dort geht nicht die Straße nach Guttenbrunn, sondern in die entgegengesetzte Richtung der Schotterstraße immer geradeaus folgend (bei zwei Teichen links des Weges liegend und einem Haus rechts des Weges liegend vorbei). Die Schotterstraße mündet in eine Asphaltstraße. Dort geht Ihr rechts und nach 500 m, am Beginn eines Waldes, einen Weg rechts durch ihn hindurch (hier steht am Beginn das Schild „Zwetschkenhof“, über eine Brücke UND DA SEID IHR!

 

Die öffentliche Verbindung zu uns ist solala und am Wochenende noch etwas komplizierter, also am besten rechtzeitig im Vorhinein auf www.oebb.at oder www.vor.at schauen.

Für Füße und Räder

gibt es einen extrem schönen Wanderweg von ca. 10 km, meist dem Fluss der Zwettl entlang:

Von Zwettl aus folgt immer der Zwettl flussaufwärts bis Ihr zu einem Skaterpark kommt. Dort rechts überquert ihr die Zwettl durch die überdachte Holzbrücke und folgt immer dem Opfersteinweg. Der Wanderweg führt euch 8 km der Zwettl entlang, durch das Dörfchen Syrafeld und nach Guttenbrunn. In Guttenbrunn müsst ihr schließlich den Wanderweg verlassen und bei der Kreuzung, wo euch der Opfersteinweg nach links weiterführen möchte, nach rechts (Richtung Nord-Westen) die Hauptstraße entlang gehen. Nach 700 m kommt ihr zu einer Kreuzung, bei der ihr geradeaus drüber in eine Schotterstraße weiter geht und (nach zwei Teichen links und einem Haus rechts) immer geradeaus wieder auf eine Asphaltstraße stößt. Dort geht ihr rechts und nach 500 m, am Beginn eines Waldes, einen Weg rechts durch ihn hindurch, über eine Brücke UND DA SEID IHR!

Die Holzmühle

Negers 10, A-3931 Schweiggers